some days..

sollte man gatrnicht erst anfangen.. ich kam heute morgen an meinen arbeitsplatz wurde aber nicht ins gebäude gelassen, da es gebrannt hatte

tja so wurde ich erstmal zu etwa 2 stunden in pause geschickt und hab mir meinen allerwertesten abgefroren.. dabei hatte ich viel zu viel zeit nach zu denken...

es ist alles wieder hochgekommen der ganze schmerz den ich so gut unterdrückt hatte.. so das ich beinahe auf der arbeit geweint hätte... und das ist das letzte was ich möchte.. nach den 2 stunden durfte ich sdann endlich anfangen zu arbeiten.. was aber auch nicht sehr viel entspannung gebracht hat.. all die kollegen um mich herum singen im moment "die manege ist leer" natürlich das perfekte lied für jemanden mit liebeskummer...

ja die manege ist leer.. alles ist vorbei

Engel

23.3.07 20:48, kommentieren

rereaktion

hmm es wäre ja auch reichlich.. nun ja.. unkonventionell wenn du ursache und heilung in einem wärest..

ich weiß das du mir nie weh tun wolltest.. doch dafür ist es leider ein wenig zu spät..

ich muß mich erst einmal selber wiederfinden.. den gedanken verarbeiten wieder da zu sein wo ich vor dir war.. in völliger einsamkeit.. klar hab ich ein par leute die immer für mich da sind aber das ist auch nicht das waas ich mit einsamkeit meine...

der tag gestern war die reinste qual.. der erste tag an dem ich garnichts von dir gehört habe.. es ist fast wie mit dem rauchen auf zu hören.. es fällt einem unglaublich schwer etwas los zu llassen an das man so sehr geglaubt hat.. das man so sehr liebte.. nur gut das ich nicht meinem ersten impuls gefolgt bin nach hamburg zu ziehen.. da würde ich dann jetzt sitzen.. in meiner wohnung völlig alleine gelassen und vereinsamen..

naja ich sollte vielleicht aufhören so viel darüber nachzudenken und mich einfach meinem schicksal hingeben.. hat ja eh alles keinen sinn.. im moment scheint eh alles sinnlos..

engel

1 Kommentar 22.3.07 09:32, kommentieren

reaktion auf den komm

das mit der hoffnung war  auf mein leben bezogen und nicht auf uns.. ich bin wieder in meiner depression angekommen..alles erscheint mir sinnlos grau und .. naja.. irgendwie egal..

tut mir leid wenn du das liest.. ich will dir nicht weh tun aber ich habe dir versprochen ehrlich zu sein.. ich brauche einfach jemanden der mich aus dem sumpf wieder herauszieht.. und kannst du im moment leider nicht...

Engel

1 Kommentar 21.3.07 20:55, kommentieren

danke für den netten eintrag...

es ist wunderschön geschrieben doch ist es das leider nicht

es ist alles so seltsam.. ich habe keine lust zu essen.. das was ich esse würge ich runter und bin nur noch schwach.. heute war es wieder so.. den 2. tag in folge.. und das mir der das essen so sehr liebt.. es tut so weh zu denken.. die augen zu schließen und das wissen das es nie wieder so sein wird wie vorher.. diese zeit war fü+r mich einfach ein gelebter traum.. nichts war schöner und nun steh ich vor den scherben dessen was mir so sehr half an mich selbst zu glauben..

alles vorbei?

kein funken hoffnung mehr?

euer                          nachdenklicher                                                                             engel

1 Kommentar 21.3.07 19:19, kommentieren

shattered dreams

nun ja.. es gibt noch einiges was ich loswerden möchte und hoffe das ich einer bestimmten person damit nicht weh tue..

früher waren frauen da um meinen traum zu erfüllen, sie war mein traum

früher habe ich geliebt, nun habe ich vergöttert

früher war ich nie bereit alles hinter mir zu lassen, diesmal wäre es hamburg gewesen

früher habe ich gehasst, diesmal habe ich geweint

früher habe ich geweint, heute habe ich einen fluß getränkt

früher habe ich meine träume gelebt, heute wollte ich ihren traum wahr machen

doch das heute ist nicht mehr das von gestern und so muß ich weiterleben und versuchen zu vergessen.. oder zu verarbeiten.. es fällt mir so schwer.. auch wenn ich es schon gewohnt sein sollte.. aber wie heißt es so schön in einem lied "life will never be the same again" und das gilt auch für mich.. jeder mensch ändert sich nach soetwas.. leider..

euer

Engel

1 Kommentar 20.3.07 20:35, kommentieren

die dornen der rose

wie eine zerbrochene vase... man weiß das sie wunderschön war und doch steht man vor einem haufen scherben und weiß nicht mehr wo man hinsehen soll..

so liegt nun meine beziehung vor mir. in scherben..

nun ja.. wie heißt es so schön? "der rest ist schweigen"

euer

engel

1 Kommentar 19.3.07 20:55, kommentieren

urlaub und eine schöne sucht

sooo mein hamburgurlaub is vorbei und ich weile wieder im schönen NRW.. auch wenn ich liebend gerne da geblieben wäre.. aber was nicht geht geht leider nicht

auf jeden fall weiß ich jetzt das ich eine ganz bestimmte person abgöttisch liebe und sie jetzt schon wieder sehr vermisse.. so sollte es in einer beziehung doch auch sein oder irre ich mich?                       die woche war die schönste in meinem ganzen bisherigen leben.. ich habe mich noch nie in einem "fremden" haushalt so wohl geborgen und zu hause gefühlt wie in dieser woche.. ich habe sogar freiwilig gekocht.. und das will echt was heißen...

ich hoffe ich muß nicht zu lange auf unser wiedersehen warten denn das sehne ich im moment mehr herbei als alles andere...                      euer                                                                                               engel

17.3.07 21:05, kommentieren